Browser ABC

· 2 minutes to read

Da ich es gerade bei @hmans und bei @gigold gesehen habe dachte ich mir ich mach das auch mal. Die erste URL die auftaucht wenn ich den Buchstaben in die Addresszeile tippe:

  • A: app.net - Da habe ich gestern meinen Account gelöscht. Ich brauch das nicht.
  • B: blog.refefe.de - Der Blog von Felix von Leitner mit Kommentaren angereichert. Zum Selbstschutz habe ich aber einen Eintrag in /etc/hosts der auf bildblog.de zeigt. Medienkompetenz und so.
  • C: canon.de - Da hab ich neulich den Treiber für meinen Drucker gesucht.
  • D: do.de - Hier kaufe ich meine Domains.
  • E: everpix.com - Da lud ich bis gestern alle meine Fotos hoch. Wird im Dezember abgeschaltet. Leider.
  • F: facebook.com - Fressenheft. Mehr muss ich dazu wohl nicht sagen, mh?
  • G: github.com - Der von mir bevorzugte git-Dienst für öffentliche Projekte
  • H: hosteurope.de - Da habe ich am Samstag einen Server bestellt und am Montag wieder gekündigt.
  • I: instagram.com - Instagram halt.
  • J: join.app.net - Siehe A.
  • K: kis.hosteurope.de - Darüber habe ich den am Sonntag bestellten vServer am Montag wieder gekündigt.
  • L: http://localhost:3000 - Ruby on Rails Entwicklungsumgebung halt.
  • M: munin.[REDACTED] - Das Munin meines neuen vServers. Die richtige URL geht euch nix an!
  • N: netcup.de - Da hatte ich auch einen vServer bestellt, ihn aber storniert als ich ein PDF ausdrucken, unterschreiben und per Fax wegschicken sollte.
  • O: opensolutions.ie/vimbadmin - Ein echt schickes Interface für postfix um Mailboxen und Mailadressen anzulegen.
  • P: pl[REDACTED] - Ein soziales Netzwerk. Nein, nicht Google+. Geht euch nix an, außer ihr lest mich da schon. Dann wisst ihr es aber auch.
  • Q: questionablecontent.net - Ein sehr schöner Webcomic.
  • R: readmill.com - Eine Plattform auf die man seine eBooks lädt und sie dann mit der App auf seinem Handy oder Tablett lesen kann. Inklusive Sync des Lesefortschritts.
  • S: sloblog.io - Das Blog-Netzwerk von Herrn @hmans.
  • T: twitter.com - Wo ich die URL zu diesem Post gleich posten werde.
  • U: uxfreak.com - Ein Blog zu Thema User Experience (Ich habe keine Ahnung woher das kommt. Muss ich gestern irgendwo auf eine Link geklickt haben.)
  • V: Nichts. Sorry.
  • W: www.facebook.com - Siehe F.
  • X: xda-developers.com - Da las ich neulich einen Artikel darüber dass Google es den Moddern von Android mit Android 4.4 sehr schwer macht. Link dazu hier.
  • Y: youtube.com - Nein, nicht das was ihr dachtet. So oft guck ich keine Pornos. Und selbst wenn, würde ich das nicht zugeben.
  • Z: Nichts. Nochmals: Sorry.